Honorar

Meine Behandlungen werden - wenn nicht anders vereinbart - nach der GebüH (Gebührenverordnung für Heilpraktikerleistungen)
zum 1 bis 3 -fachen Satz abgerechnet. Dieses Gebührenverzeichnis (GebüH) ist seit 1985 nicht mehr angeglichen worden und für Heilpraktiker gesetzlich nicht bindend. 

Die Liquidation zur Einreichung bei der privaten Krankenversicherung wird auch nach GebüH mit dem Faktor 1 bis 3 erstellt. Beachten Sie bitte, dass die privaten Krankenkassen (dazu zählen auch Zusatzversicherungen) oft nur den 1-fachen Satz der GebüH erstatten. Es kommt immer auf den individuell abgeschlossen Vertrag an! Bitte erkundigen Sie sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse über die jeweiligen Erstattungshöhen.



Die Behandlung beinhaltet:

Fallaufnahme/Erstanamnese,
bei Bedarf mit körperlicher Untersuchung und Blutabnahme 
ca. 1½ Std.
Bis zum nächsten Termin erstelle ich aufgrund der ausgewerteten Anamneseergebnisse (Aufnahme der Krankengeschichte) einen Behandlungsvorschlag und bespreche diesen mit Ihnen. Alle Anwendungen werden genau auf Ihre Beschwerden abgestimmt. Sind Sie mit meinem Vorgehen einverstanden, führe ich die Behandlungen entsprechend durch.
120,-€

Blutegeltherapie
ca. 1½ -3 Std. inklusive 4 Blutegel
(jeder weitere Egel wird mit 10,-€ berechnet).
230,- €  -pro Sitzung-

Nachsorge (Verbandswechsel/Wundkontrolle)
am Folgetag ca. ½ Std.
15,- €

Laborkosten (die Abrechnung erfolgt direkt zwischen Ihnen und dem Labor).
Preise auf Anfrage.


Von mir verordnete Medikamente besorgen Sie sich bitte mittels ausgestellten Privatrezept in der Apotheke Ihrer Wahl.

Besonderes Angebot: die „Egel-Kur“ bestens geeignet als intensive Entschlackungs- und Regenerationskur
(diese spezielle Kur beinhaltet 6 Sitzungen mit jeweils 4-6 Egeln)
ca. 1½ -3 Std. inklusive Nachsorge (Verbandswechsel/Wundkontrolle) ca. ½ - ¾ Std.
1250,-€ (Sie sparen 340,-€ im Vergleich zur regulären Blutegeltherapie)
Die Anamnese wird gesondert in Rechnung gestellt.


Weitere Preise auf Anfrage.

Blutabnahme und Analyse der Blutuntersuchung mit Ausarbeitung eines Therapieplans.

Telefonische Beratung (kurz oder ausführlich - je nach Aufwand) Gilt natürlich nicht bei alleiniger Terminvergabe!

Gruppenrabatt (findet sich eine Gruppe zum Beispiel zu o.g. „Egel-Kur“ von 3- bis max. 5 Personen, gewähre ich gerne gesonderte Konditionen. Bitte sprechen sie mich bei Interesse an).

Hausbesuch (Hausbesuche sind grundsätzlich möglich).

 

Die Kosten sind - unabhängig von der Erstattungshöhe durch Ihre Private (Zusatz-) Krankenkasse- stets unmittelbar nach der jeweiligen Behandlung in bar zu begleichen.

 

 

Ausfallgebühr

Fest vereinbarte Behandlungstermine sind verbindlich!

Um Ihnen lange Wartezeiten zu ersparen, führe Ich eine sogenannte "Bestell-Praxis", d.h. ich plane eine ganz individuelle Zeitspanne nur für Sie ein. Daher kann ich nicht, entsprechend einer "Wartezimmer-Praxis" – wie sie in der Regel vom Hausarzt geführt wird - bei Terminausfall einfach den nächsten Patienten behandeln. Ich bitte daher um Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis, dass Sie im Falle einer Verhinderung Ihren Termin bis 24 Stunden vorher absagen. Dies geschieht selbstverständlich ohne Zahlungsverpflichtung.

Für Termine, die nicht rechtzeitig abgesagt werden (weniger als o.g. Zeitspanne) oder sogar ohne Absage nicht wahrgenommen werden, erhebe ich ein Ausfallhonorar von 75,- €.

Die vorgenannte Zahlungsverpflichtung tritt nicht ein, wenn Sie ohne Ihr Verschulden (Unfall, höhere Gewalt) verhindert sind oder einvernehmlich ein Ausweichtermin abgesprochen werden kann.

 

Es kostet Sie wahrscheinlich weniger Zeit, die Ursache einer Beschwerde zu behandeln, als jahrelang Symptome zu "bekämpfen". Vielleicht kostet es Sie sogar auch weniger Geld.

Wichtige Information: aus familiären Gründen muss ich meine Praxis bis auf weiteres schließen.

Leider kann ich bis auf weiteres keine neuen Patienten mehr annehmen und auch keine Fragen beantworten.

Viele Grüße
Ihre Heike Berner-Walz