Glossar

Behandlung mit Blutegeln
Behandlung mit Blutegeln

  • Arthropodenreaktion: Unter Insektenstichreaktion (Artropodenreaktion) versteht man lokalisierte Hautveränderungen, die infolge einer toxisch-pharmakologischen oder immunologischen Reaktion nach Insektenstich auftreten. - Quelle: Smolle Mader, „Beratungsproblem Haut“, 2. Auflage / Springer Verlag.

 

Kompartmentsyndrom
Sitzt ein Bluterguss so ungünstig zwischen zwei Muskeln, kann es zum Kompartmentsyndrom kommen. Dabei werden umliegende Blutgefäße so stark zusammengedrückt, dass Muskeln und Nerven nicht mehr ausreichend durchblutet werden und absterben können, so dass die Gefahr bleibender Lähmungen besteht.

Wichtige Information: aus familiären Gründen muss ich meine Praxis bis auf weiteres schließen.

Leider kann ich bis auf weiteres keine neuen Patienten mehr annehmen und auch keine Fragen beantworten.

Viele Grüße
Ihre Heike Berner-Walz